Familienidylle in unmittelbarer Nähe vom Strand Zrće

Caska ist ein kleiner und stiller Ort, reich an Geschichte, der sich in der gleichnamigen Lagune in unmittelbarer Nähe vom Strand Zrće befindet. Zudem ist dieser Ort nur 2,5 Kilometer von Novalje entfernt.

Der Großteil der Häuser befindet sich in unmittelbarer am wunderschönen und langen Kiesstrand, der für einen Familienurlaub ist.

Auf dem heutigen Gebiet von Caske befand sich einst Cissa, was die größte römische Siedlung auf der Insel Pag war. Die Überreste der Häuser und Mauerwerke, wie auch Teile des Aquädukts, das die Stadt und ihren Hafen Novalja (lat. Navalia – Hafen) mit Wasser versorgt hat, sind auch heute noch zu sehen. Wenn Sie in Caska auf Tauchgang gehen, können Sie die Überreste der Gebäude sehen, aber der größte Teil der versunkenen Stadt ist leider aufgrund von Schlammablagerungen, Sand und Meergras nicht sichtbar.

Von den alten Sehenswürdigkeiten hebt sich auch der alte Turm hervor. Dieses einzigartige Gebäude, die die Bucht von Caska beherrscht, wurde für den Thunfischfang genutzt, die sich damals hier in Herden gesammelt haben.

Auf der Erhebung über der Stadt Caska können Sie die Ruinen der romanischen Kirche Sv. Jurja sehen. Dort gibt es eine Vielzahl von mittelalterlichen und christlichen Spolien. Hier kann man aber auch den unvergesslichen Blick auf den bekanntesten kroatischen Strand Zrće und auf die komplette Bucht von Pag genießen.




Caska - Unterkunft

Alle Unterkünfte (2)