Für jeden, der sich vom alltäglichen Stress erholen möchte

Im Süden der Insel Pag und etwa 15 Minuten Autofahrt von der Pager Brücke entfernt liegt Povljana in einer wunderschönen und natürlichen Bucht.

Diese Umgebung, in der es zahlreiche Süßwasserquellen ermöglicht haben, dass sich Menschen intensiver mit Landwirtschaft und Weinanbau beschäftigen, hat die Menschen auf dieser Insel für Jahrhunderte versorgt. Deswegen sieht dieser Abschnitt zwischen den zwei Buchten (Alt und Neu Pvoljana) aus wie eine grüne Oase auf einer äußerst steinreichen Insel Pag.

In der Mitte des 20. Jahrhunderts entwickelt sich der Tourismus, der den Ort transformiert hat. Heute ist Povljana eine entwickelte kleine Gemeinde mit 800 Einwohnern und eine bekanntes Reiseziel.

Povljana kann sich mit kilometerlangen und verschiedenen Stränden schmücken. Sie können also Ihre Freizeit auf Kies-, Stein oder Sandstränden genießen, wenn sie kleine Kinder haben. Der wichtigste Strand ist der Strand Dubrovnik. Das ist ein wunderschöner Kiesstrand mit viel Schatten, Cafés, Restaurants, die im Laufe des Tages Gerichte, Eis, kalte Getränkte und so weiter anbieten…

Außer der schönen Strände und der klaren See können Sie auch im reichen Gastronomieangebot Ihre Zeit genießen. Ihnen stehen Restaurants und Tavernen zu günstigen Preisen zur Verfügung, die sich in der Nähe des Meeres befinden. Die netten Einwohner werden alles geben, damit Povljana bei Ihnen positiv in Erinnerung bleibt.

Hier können Sie auch lange Spaziergänge am Meer entlang genießen oder an zahlreichen sportlichen Aktivitäten oder Kinderaktivitäten teilnehmen. Sie können Tennis, Fußball, oder Boccia spielen, oder sogar Beachvolleyball spielen.

Wenn Sie an Rheuma oder etwas ähnlichem leiden, dann können Sie versuchen Hilfe am nahe gelegenen See Segal zu suchen und sich dort ein gesundes Schlammbad nehmen.

Wenn Sie jedoch Vögel mögen, dann besuchen Sie die Vogelschutzgebiete Veliko und Malo Blato.




Povljana - Unterkunft

Alle Unterkünfte (56)