Clicky

Kurze Geschichte der Insel Pag

Kurze Geschichte der Insel Pag

Kurze Geschichte der Insel Pag

Die Küste und die Inseln, einschließlich der Insel Pag, wurden bereits in der Jungsteinzeit besiedelt, aber die ersten bekannten Einwohner waren das illyrische Stamm der Liburner.

Insel Pag

Im ersten Jahrhundert v. Chr. wurde die Insel von den Römern, die die Liburni besiegten, erobert. Auf der Insel finden Sie zahlreiche Überreste aus dieser Zeit, darunter die berühmten Aquädukt, dessen gut erhaltene Segmente in Novalja noch zu sehen sind.

Aquädukt

UIm siebten Jahrhundert kamen die Kroaten auf die Insel. In den turbulenten Jahrhunderten die folgten, war die Insel im Besitz verschiedener Herrscher: kroatisch-ungarischer, venezianischer, österreichischer und französischer, bis die Insel schließlich eine Verwaltungseinheit der Habsburger Monarchie wurde.

Pag

Die Reblaus besiegelte das Schicksal der Weinproduktion zu Anfang des 20. Jahrhunderts in Dalmatien, eingeschlossen Pag, was zu Massenauswanderung führte, vor allem nach Übersee .

Pag

Die Schönheiten von Pag, so heißt es, wurden im 1925 von den tschecishen und polnischen Touristen entdeckt, und in dem Jahr wurden auf Pag 6580 Übernachtungen registriert. Aber eine echte Steigerung des Tourismus kam mit dem Bau der Brücke von Pag im Jahr 1968.

Brücke von Pag