Clicky

Kultur & Unterhaltung auf der Insel Pag

Kultur & Unterhaltung auf der Insel Pag

Kultur & Unterhaltung auf der Insel Pag

Kultursommer in Novalja

Der Kultursommer in Novalja ist eine Veranstaltung mit internationalen Charakter - mit Kunstausstellungen, Konzerte nder klassischen Musik, Auftritten von traditionellen Sängern (klape) und Folklore-Ensembles, Buchpräsentationen, Theateraufführungen, Filmvorführungen im Freien, Konzerte von Pop-Musik usw. Der Kultursommer beginnt am Vorabend des Antonje - den Tag der Stadt Novalja (d.h. der Feiertag des heiligen Anton am 13. Juni).

Kultursommer in Novalja


Sommerfestival Pag

Zahlreiche Konzerte von renommierten und aufstrebenden Musikern, traditionellen Sängern (klape), Folklore-Ensembles, sowie Kunstausstellungen finden in schönen Innenräumen der Kathedrale von, Pag auf den Straßen, in den Kirchen statt umd im Atrium der Doggen-Palasts statt .

Sommerfestival Pag


Karneval

Der Winterkarneval beginnt nach dem katholischen Kalender am ersten Samstag nach dem Feiertag der Hl. Drei Könige und dauert bis zum ersten Tag der Fastenzeit - Aschermittwoch. Während dieser Zeit finden jeden Samstag in Hotels und Restaurants kostümierte Parties statt, die ihren Höhepunkt in den letzten drei Tagen mit einem wilden Fest und dem Abfackeln einer Karnevalspuppe erreicht. In den vergangenen 50 Jahren fand jeden Sommer ein Sommerkarneval in Pag statt. Der traditionelle Tanz, Paško Kolo, wird vom Stadtorchester begleitet, unter der Leitung des " Kolari ". Der Karneval wird Ende Juli organisiert.

Karneval


Strand Zrće

Die prominenteste Lokation auf der Insel ist der Strand Zrće - "kroatische Ibiza" - der zu einem weltweiten Phänomen geworden ist. Der Strand zieht jedes Jahr eine wachsende Anzahl von jungen Menschen auf der Suche nach einem heißen Urlaub. Das Unterhaltungsprogramm in den Clubs Papaya, Calypso und Wassermann dauert 24 Stunden am Tag, bespielt mit der Musik der berühmtesten DJs der Welt, für die ein Auftritt am Zrće eine Frage des Prestiges und Zeichen der Exzellenz geworden ist.

Zrće


Schafe und Schafskäse von Pag

Seit 2001 wird an jedem ersten Wochenende im Juli eine Messe organisiert. Die Veranstaltung umfasst einen Wettbewerb, bei dem Preise an die Schafhalter für die besten Schafe und an die Bauern für den besten Käse vergeben werden. Das Finale der Veranstaltung ist die Käseverkostung für die Besucher, zusammen mit einem Kultur-und Unterhaltungsprogramm.

Schafe und Schafskäse von Pag


Museum der Stadt Novalja

Das Museum der Stadt Novalja ist eine der interessantesten Kultureinrichtungen, vor allem, weil im Inneren des Museums der Eingang zum Aquädukt (Talijanova buža - das italienische Loch) aus dem Altertum (1 Jhr. v. Chr.). Das Aquädukt ist ganz in Stein gebaut worden, mit einer Länge von 1042 Metern und mit einer durchschnittlichen Breite von ca. 60 cm. Besucher können ein Segment von 150 Metern besichtigen.

Museum der Stadt Novalja


Pager Dreieck

Ein paar Kilometer von Novalja entfernt befindet sich ein natürliches Phänomen, ein Megalithhaufen auf dem felsigen Untergrund bekannt als das "Pager Dreieck". Das Dreieck ist gleichschenklig, mit Abmessungen 32x32x22 m und hat die Form eines Eisenabdrucks. Da es keine richtigen Pfade dayu gibt, erfordert der Besuch des Dreiecks etwas mehr Geschick bei der Bewältigung des felsigen Geländes.

Pager Dreieck


Spitze von Pag

Pager Spitze ist eine Art von Spitze mit einer außergewöhnlichen Schönheit des Musters und der jahrhundertealten Tradition der Herstellung. Die ersten Aufzeichnungen über Pager Spitze gehen zurück bis ins 15. Jahrhundert , und die Art der Produktion wird von Generation zu Generation weitergegeben. Auf der Weltausstellung in Paris im Jahre 1937 erhielt die Pager Spitze die Goldplakette für die höchste Qualität, während Kaiserin Maria Theresia eine Spitzenklöpplerin aus Pag am Hof in Wien hielt. Pager Spitze wird heute als immaterielles Kulturerbe der UNESCO anerkannt. Das kroatische Ministerium der Kultur hat auch die Benediktinerinnen-Sammlung der Pager Spitze, die mehr als 150 Jahre umfasst, zum kulturellen Erbe erklärt.

Spitze von Pag